Pinsalab wird
PINSAMI PROFESSIONAL

Pinsami Professional ist ein Betrieb in Reggio Emilia für die Herstellung und den Verkauf von Pinsa Romana für das Gastgewerbe.
Es gehört zur Pinsami-Gruppe, einem stark wachsenden Unternehmen, das 2017 unter dem Namen Pinsalab gegründet wurde und heute Marktführer ist.

Dank der Produktqualität und der Serviceleistungen ist die Pinsa von Pinsami Professional eine gute Verbündete für alle, die ein Lokal führen und die Kosten und Zubereitungs- sowie Servicezeiten optimieren möchten.
Alle unsere Formate der Pinsa Romana sind praktisch und vielseitig, können auf viele Arten belegt und in wenigen Minuten serviert werden.

Stabilimento

WERK

13.000 m2

Ci trovi nella GDO e nella distribuzione Horeca

FÜR

Einzelhandelsketten und das Gastgewerbe

DIE HOCHWERTIGE PINSA FÜR DAS GASTGEWERBE

Als Hersteller von handwerklicher Pinsa Romana kennen wir die Bedeutung der eines jeden Details: deshalb breiten unsere Pinsa-Bäckermeister jede Pinsa von Hand aus.

 

Unser Motto ist: Qualität. Vor allem Qualität bei der Auswahl der Rohstoffe: vom Mehl zum Sauerteig wird jede Zutat danach ausgewählt, ein ausgezeichnetes Produkt sicherzustellen. Wir legen auch Wert auf die Qualität des gesamten Produktionsverfahrens: unser Werk ist mit fortschrittlichen Knet- und Verpackungsanlagen ausgestattet, die höchste Qualitätsstandards gewährleisten.

LIEBE ZUM DETAIL

haben Wir haben die wichtigsten Zertifizierungen erhalten,
die auch unsere Zulieferer auszeichnen

BRC GLOBAL
STANDARD

Globaler Standard für Lebensmittelsicherheit, der vom britischen Einzelhandelskonsortium entwickelt wurde. Dieser Standard gewährleistet die Vermarktung sicherer Lebensmittel sowie die Kontrolle der Zulieferer und hat das Ziel, die Gesundheit und Lebensmittelsicherheit für Endverbraucher zu schützen.

INTERNATIONAL FOOD STANDARD

Ermöglicht es uns, auf Grundlage eines gemeinsamen Ansatzes in der gesamten Europäischen Union die gesundheitliche und hygienische Sicherheit der Produktionsverfahren in der gesamten Lieferkette zu stärken und zu fördern.

ISO 22000

Bietet Richtlinien zur Förderung der interaktiven Kommunikation mit den Handlungsträgern der Lieferkette. Auf diese Art kann man viel leichter, schneller und effizienter eventuelle kritische Punkte kontrollieren und verwalten, die sich auf die Qualität des Endprodukts auswirken könnten.

Nach oben scrollen