Pinsa Einzelportion mit Früchten

ZUTATEN

  • 2 Einzelportion Pinsa Böden
  • 300 g Konditorcreme
  • Frisches Obst (Orange, Mango, Ananas, Apfel, Birne)
  • Minzblätter

ZUBEREITUNG

Die Pinsa Einzelportionen kann als Dessert mit frischen Früchten und verschiedenen Cremesorten serviert werden. Sie können die Pinsa das ganze Jahr über mit verschiedenen Früchten der Saison servieren, so dass sie immer auf Ihrer Speisekarte steht und Ihre Kunden sie probieren können.

 

Befolgen Sie diese schnellen und einfachen Schritte für die Zubereitung:

Beginnen Sie mit der Zubereitung von Vanillesoße:  In einem kleinen Kochtopf geben Sie Eigelb, Zucker, Mehl und Milch nach und nach hinzu. Alles verrühren, den Herdplatte einschalten und den Vanillesoße zum Kochen bringen.

Schneiden Sie nun die verschiedenen Früchte in dünne Scheiben.

Die Pinsa Boden in den Ofen schieben und sobald sie die gewünschte Knusprigkeit erreicht hat, mit der Vanillesoße und den Früchten aus dem Ofen belegen. Zuletzt mit den frischen Minzblättern garnieren.

 

Die fruchtige Pinsa  Einzelportionen  ist fertig und kann genossen werden.

 

Entdecken Sie mehr darüber, wie Sie eine Pinsa professionell backen und zubereiten können, mit unseren Tipps!

SIEHE AUCH...

Scroll to Top